- weil wir bleiben, wie wir waren -selbstmitleid für alle.
  Startseite
    für die zukunft und heute
    texte
  Über...
  Archiv
  voluptas
  les cadeaux
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   das sommerkind.
   frau zerbrechlich.
   ein fadensonnenseher
   nietzsche
   gesagtes
   eine hauptbeschäftigung
   der sehsinn
   ym
   eine kettcarliebhaberin

weil wir bleiben, wie wir sind.

http://myblog.de/p-o-etin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
voluptas. voluptas ist nicht nur im lateinischen ein schönes wort. deshalb sollen hier schöne worte rein. immer, wenn mir etwas gefällt.



Wir sahen uns in die Augen, und ich sah nur mich, und sie sah nur sich.
Stanislaw Jerzy Lec

Ihr, die ihr leidet, weil ihr liebt, liebt noch mehr,
denn an Liebe zu sterben heisst leben.

I wanna hurt you just to hear somebody screaming my name…

Das Leben ist ein Spiel, das man verliert, was man auch tut und wer man auch ist.

Das Paragraphenzeichen allein sieht aus wie ein Folterwerkzeug.
Stanislaw Jerzy Lec

Der optimistische und stolze Satz "Alles ist möglich" entsetzt mich.
Stanislaw Jerzy Lec

Schreiben ist leicht. Man muß nur die falschen Wörter weglassen.
Mark Twain

Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.
Franz Kafka

Ein Mensch ohne Bücher ist blind.
(Aus Island)

Literatur ist die Kunst, Außergewöhnliches an gewöhnlichen Menschen zu entdecken und darüber mit gewöhnlichen Worten Außergewöhnliches zu sagen.
Boris Leonidowitsch Pasternak

Das Problem bei unseren jungen Schriftstellern ist, daß sie alle um die Sechzig sind.
William Somerset Maugham

Der ist kein Schriftsteller, der den Blick des Menschen nicht ein wenig klarer gemacht hat.
Konstantin Georgijewitsch Paustowskj

Die meisten Schriftsteller betrachten die Wahrheit als ihren wertvollsten Besitz und sind daher mit deren Gebrauch äußerst sparsam.
Mark Twain

Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.
Stephen King

Zorn macht langweilige Menschen geistreich.
Francis Bacon

Der Tod ist die kühle Nacht,
das Leben ist der schwüle Tag.
Es dunkelt schon, mich schläfert.
Heinrich Heine

Liebe ist die wunderbare Gabe, einen Menschen so zu sehen, wie er nicht ist.
Hannelore Schroth

Seien wir wenigstens solange Mensch, wie die Wissenschaft nicht entdeckt, dass wir etwas anderes sind.
Stanislaw Jerzy Lec

Wer sein Gesicht verbergen will - gehe nackt auf die Strasse.
Stanislaw Jerzy Lec

Wenn geschrieen wird "Es lebe der Fortschritt!", dann frage stets: "Der Fortschritt wessen?"
Stanislaw Jerzy Lec

Weißt du, Hobbes,
an manchen Tagen nützen sogar
meine glückbringenden Raumschiffunterhosen nichts.

Good morning Pooh Bear.
If it is a good morning.
Which I doubt.
Eeyore








Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung