- weil wir bleiben, wie wir waren -selbstmitleid für alle.
  Startseite
    für die zukunft und heute
    texte
  Über...
  Archiv
  voluptas
  les cadeaux
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   das sommerkind.
   frau zerbrechlich.
   ein fadensonnenseher
   nietzsche
   gesagtes
   eine hauptbeschäftigung
   der sehsinn
   ym
   eine kettcarliebhaberin

weil wir bleiben, wie wir sind.

http://myblog.de/p-o-etin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
land unter.

ich bin ganz geschockt noch.
es war grosses unwetter hier heute nacht und ganz viele häuser sind überflutet, das krankenhaus musste fast komplett evakuiert werden, die sparkasse mitten in der stadt hat erhebliche schäden, drei häuser haben gebrannt, strassen sind gesperrt, parkende autos sind weggeschwemmt worden. überall fallen schulen aus...
mann mann mann. richtig katastrophenalarm hier :/
18.9.06 09:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung