- weil wir bleiben, wie wir waren -selbstmitleid für alle.
  Startseite
    für die zukunft und heute
    texte
  Über...
  Archiv
  voluptas
  les cadeaux
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   das sommerkind.
   frau zerbrechlich.
   ein fadensonnenseher
   nietzsche
   gesagtes
   eine hauptbeschäftigung
   der sehsinn
   ym
   eine kettcarliebhaberin

weil wir bleiben, wie wir sind.

http://myblog.de/p-o-etin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
der letzte eintrag ist irgendwie gelöscht worden. keine ahnung warum. naja. egal.


bilanz des letzten abends:

- 6 personen
- 8 flaschen bier
- eine flasche sangria
- eine flasche rotwein
- eine flasche weisswein (naja, die war schon angebrochen vorher)
- vier flaschen wasser
- zwei flaschen o-saft
- ein grosser topf spaghetti mit soße : D

fazit: es war sehr grossartig. und ich bin ziemlich müde jetzt.

ein momentantes lieblingslied:

"got too deep, but how deep is too deep?

last night what we talked about
it made so much sense
but now the haze has ascended
it don't make no sense anymore"

[arctic monkeys - from the ritz to the rubble]
10.8.06 10:45


Werbung


es geht ja wieder. ich dachte schon, der blog wäre jetzt ganz weg.
...

ich bin gerade eben geblitzt worden :/ mensch. dabei war ich schon fast aus dem ort wieder draussen und die strassen waren komplett leer und ich hab grad beschleunigt für nach dem ort... und das dumme blitzgerät hat mich so erschreckt. kriegt man eigentlich schadensersatz wenn man einen unfall baut, weil das blitzgerät einem die augen weggeblitzt hat?
achachach.


so. hier kann man jetzt noch was lernen.
14.8.06 01:29


Looking for special things inside of me

morgen wieder schule.
ferienende.
sonntag.
scheisstag irgendwie.
27.8.06 23:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung