- weil wir bleiben, wie wir waren -selbstmitleid für alle.
  Startseite
    für die zukunft und heute
    texte
  Über...
  Archiv
  voluptas
  les cadeaux
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   das sommerkind.
   frau zerbrechlich.
   ein fadensonnenseher
   nietzsche
   gesagtes
   eine hauptbeschäftigung
   der sehsinn
   ym
   eine kettcarliebhaberin

weil wir bleiben, wie wir sind.

http://myblog.de/p-o-etin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
der erste schultag morgen. von der 12. klasse. und ich bin aufgeregt.
stundenplan habe ich noch nicht, meine lehrer f?r die n?chsten zwei jahre werde ich auch erst morgen erfahren und ich bete nur darauf nicht zuviele freistunden mitten am tag zu haben.
ich hab das gef?hl, ich m?sste morgen abitur schreiben, anstatt erst in zwei jahren.
wuah.

currently playing : adam green - jorge regula

let's go to the beach.
4.9.05 19:28


Werbung


liebe


ein hoch auf das leben.
einfach so jetzt.
nicht weil es mir besonders gut geht, oder besonders schlecht.
einfach, weil ich froh bin, zu leben. und weil ich froh bin, gut zu leben.

ich liebe. und ich lebe.
25.9.05 21:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung